Hühnerställe im Vergleich

 

Hühnerstall kaufen

Was Du vor der Beschaffung eines Hühnerstalls wissen solltest  

Wo kann ich einen qualitativ hochwertigen Hühnerstall kaufen?

 

Hierbei gibt es drei Alternativen. Zum einen ist es möglich seinen Hühnerstall von einem Schreiner bauen zu lassen. Zum andere kannst Du deinen Hühnerstall in einem Fachmarkt beziehungsweise Baumarkt kaufen oder du kauft ihn ganz einfach online. Aber Achtung: Es ist nicht leicht einen hochwertigen Hühnerstall online zu kaufen. Viele Hühnerställe sind nämlich nur für die Nachtruhe (wegen ihrer Größe) zu gebrauchen. Um Dir die Suche zu vereinfachen, habe ich am Ende des Berichts 3 qualitativ hochwertige Hühnerställe aufgelistet.

 

Hühnerstall kaufen oder selbst bauen?

Eine der wohl am häufigsten gestellten Fragen, wobei sich diese nicht pauschal beantworten lässt. Ob man einen Hühnerstall kaufen sollte, oder lieber selbst Hand anlegt, hängt von den Voraussetzungen und den individuellen Anforderungen ab. Bei einem gekauften Hühnerstall handelt es sich um Ware von der Stange. Wer ein Unikat im Garten stehen haben möchte, der ist mit einem Geflügelhaus der Marke „Eigenbau“ besser beraten. Der größte Vorteil an einem selbstgebauten Hühnerstall besteht sicherlich darin, dass sich dieser auf die individuellen Bedürfnisse des Erbauers zuschneiden lässt. Soll ihr Hühnerstall beispielsweise an einem Hang stehen, können Sie ihn gezielt darauf hin konstruieren. Wenn man über genügend Zeit und handwerkliches Geschick verfügt, kann der Bau eines eigenen Hühnerstalls durchaus Spaß machen.

Ein gekaufter Hühnerstall ist zwar kein Einzelstück, doch wenn man den Aufwand für Arbeitszeit, Planung und Montage berechnet, kommt man mit einem fertig gekauften Hühnerhaus meist besser davon. Qualitativ hochwertige Hühnerställe gibt es mittlerweile schon zu erschwinglichen Preisen. Rechnet man hier die Kosten und Mühen einer Eigenkonstruktion mit dem Preis für einen fertigen Hühnerstall gegen, lohnt sich der Aufwand für einen Selbstbau meistens nicht. Wer selbst zu Hammer und Nagel gereift, sollte demnach genügend Leidenschaft für das Projekt mitbringen. Alle anderen können bedenkenlos zu der käuflichen Variante greifen. Dabei gilt es jedoch auf die Qualität der Behausungen zu beachten. Unser Test bietet hier einen guten ersten Anhaltspunkt. Bevor Sie einen Hühnerstall kaufen, sollten Sie diesen genauestens prüfen.

 

Ich liste dir nun 3 qualitativ hochwertige Hühnerställe auf.

 

             „Hühnerstall Wentworth“

Maße:  203 cm x 75 cm x 103 cm 

Anzahl der Hühner:  1-4 Hühner

Sicherheit: Vollkommend sicher vor Fuchs, Marder oder anderen Raubtieren, durch Drahtgewebe.

Zu Amazon.de:Preis & Bewertung 

                   

 

 

 

„Hühnerstall Cocoon“                                                        

Maße:  250 cm x 76 cm x 101 cm 

Anzahl der Hühner: 4-6 Hühner 

Sicherheit:  Ebenfalls sicher vor Fuchs, Marder oder anderen Raubtieren durch Drahtgewebe.

Zu Amazon.de:Preis & Bewertung

 

 

 

 

    „Hühnerstall Chicken Coops“  

                                                                           

Maße: 150 cm x  100 cm x 96 cm

Anzahl der Hühner: 6-8 Hühner 

Sicherheit: Ebenfalls sicher vor Fuchs, Marder oder anderen Raubtieren, durch Drahtgewebe. 

Zu Amazon.de: Preis & Bewertung                                                 

 

 

Stall Fläche Berechnen

 

In der Hühnerhaltung wird im Normalfall ein Quadratmeter pro Huhn berechnet. Dabei muss man aber die verschiedenen Rassen beachten, da sie unterschiedlich groß sind. Also bevor man einen Hühnerstall kauft, muss es klar sein welche Mindestmaße für den kommenden Hühnerstall gelten. Bei den verschiedenen Rassen kann der unterschied von den größten bis zu den kleinsten bis zu 7 Tiere sein.

 

Maße eines Hühnerstalls

Wie sollte der perfekte Hühnerstall aussehen?

Der perfekte Hühnerstall sollte auf alle Fälle genug Platz für ihre Hühner haben. Er sollte trocken, hell und sauber sein. Ein guter Hühnerstall braucht ebenfalls eine Schlaf oder Sitzt Stange, ein oder mehrere Lege Kästen und gegeben falls ein Futter oder Wasserspender.

 

 

Den passenden Standort finden

Die vorhandenen Freiflächen und die Lage eines Grundstücks werden im Allgemeinen von der Standort Wahl entschieden.           Neben der persönlichen Standort Wahl spielen auch andere Faktoren wie z.B Nachbarn, Verkehrslärm oder baurechtliche Vorgaben bei der Standortbestimmung bei.

Kälte ist bekannterweise den Hühnern kein guter Freund aber zu warm sollte es doch auch nicht sein. Deshalb sollte man einen Platzt aussuchen wie z.B unter einem Baum, der im Sommer kühlenden Schatten spendet.

 

Was bei der Stall Einrichtung zu beachten ist

  • Die Bauteile sollten möglichst leicht zum auseinanderbauen sein, um eine leichte Reinigung zu gewährleisten.
  • Glatte Oberfläche deines Hühnerstall. Denn diese beugt Milben Bildung und anderes Ungeziefer vor, welche sich in Ritzten einnisten.
  • Spitze Gegenstände sollten vermieden werden.
  • Genügend freier Platz für die Hühner.
  • Man sollte das meiste für die Stall Reinigung abmontieren können.

 

 Was Hühner wirklich glücklich macht

Die tabellarischen Fakten dienen schlichtweg als erfahrungsgemäße Anhaltspunkte, welche Dir bei der Auswahl und Deiner Entscheidung helfen sollen, Deinen Hühnerstall kaufen zu können. Dazu ist zu berücksichtigen, dass die Hühner nicht ihr ganzes Leben in diesem „ausgemessenen“ Lebensraum hausen sollen. Wie Du mit Sicherheit bereits weißt, brauchen Hühner ihren Auslauf. Das heißt, dass die angegebenen Richtlinien einzig und allein für das artgerechte Hausen im Hühnerstall gilt, wobei unsere Schützlinge natürlich tagsüber mehr Bewegungsfreiheit im Garten oder einem Hühnergehege brauchen. Denn Faktoren wie Auslauf, Licht, Trockenheit sind wichtige Faktoren, welche sich in Zukunft in der Eierproduktion und der Qualität des Hühnerfleisches widerspiegeln.

Hühner auf einer Wiese

 

 

 

 

 

 

 

Gestaltung des Hühnerauslaufs

Die Haltung von Hühnern macht am meisten Spaß, wenn man sie im freien beobachten kann, da sie dort in ihrer natürlichen Umgebung sind. Grundsätzlich ist für optimale Gestaltung des Hühnerauslaufs Folgendes zu beachten: Das Eingrenzen sollte durch einen Zaun oder eines Netzes Fressfeinde davon abhalten, Beute zu machen. Wenn du also kein sicheres Areal für deine Hühner hast, solltes du neben einem Hühnerstall auch ein Gehege in betracht ziehen.

Innerhalb des Auslaufs sollten Ecken zu finden sein, die Schatten spenden (beispielsweise Bäume oder Büsche). Optimal wäre auch, wenn innerhalb der Freifläche ein Sandbad vorzufinden ist. Sandbäder werden von Hühnern für ihre Hygiene genutzt. Ähnlich wie wir Menschen Duschen, baden sich Hühner im Sand. Um ein unkontrollierbares Verteilen des Sandes vorzubeugen, empfiehlt sich einen Kasten oder ähnliches mit Sand zu füllen.

Der Auslauf sollte nicht nur Schattenplätze spenden, sondern auch Bereiche haben, welche windgeschützt sind. Im Normalfall bieten Büsche auch Windschutz, wodurch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Ein weiterer Vorteil ist die Vorliebe für Kompostierung. Hühner lieben es darin zu scharren und nach Essbarem zu suchen. Wenn es Dir möglich ist, beides zu verbinden, dann ist das definitiv ein Pluspunkt. Gleichzeitig verarbeiten die Hühner Gemüse- & Obstabfälle zu gutem Kompost.

 

 

 

 

 

 

 

 

Artgerechtes Stallklima

Im Vorfeld haben wir nun die allgemeine Wichtigkeit des artgerechten Stallklima angesprochen. Nun wollen wir etwas spezifischer in zwei Hauptmerkmale eintauchen.

 

Trockenheit bewahren

Bevor man einen qualitativen Hühnerstall kaufen sollte, ist es wichtig, dass die Trockenheit bereits durch die solide Bauweise gegeben ist. denn bei vielen Hühnerställen ist das Holz si dünn das gar keine richtige Isolation gegeben ist. Außerdem ist das Holz in den meisten Fällen nicht für eine langfriste Haltung ausgelegt, da aufgrund von Witterungsbedingungen das Holz nach und nach anfängt zu verfallen. Dieser Fakt soll natürlich nicht ausschließen, dass es keine guten günstigen Angebote auf dem Markt gibt, sondern ist eine gedankliche Brücke dafür, lieber langfristig orientiert zu denken. Denn wer sich dazu verpflichtet, Hühner halten zu wollen, der sollte auch bereit sein, eine kleine Investition für ihr langfristiges Wohlbefinden zu tätigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonnenlicht zulassen

Einer der wichtigsten Hinweise bei der Positionierung des Stalls ist die Ausrichtung des Fensters nach Süden oder Südosten. Die tiefstehende Sonne kann, auch im Winter durch die Fensterfront, Licht und Wärme bringen, wodurch Deine Hühner sich deutlich besser fühlen werden. Genauso wie bei Pflanzen ist Sonnenlicht lebensnotwendig und ein unglaublich unterschätzter Faktor, welcher das gesundheitliche Wohlbefinden unserer Hühner schlussendlich ausmacht. Grundsätzlich ist es somit besser, ein verhältnismäßig größeres Fenster zu haben als ein winziges, da mehr Sonnenlicht und Wärme eindringen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hühnerhaus Empfehlungen

wie versprochen liste ich dir nun die drei beliebtesten und besten Hühnerställe auf, die allen Ansprüchen entsprechen und deinen Hühnern ein Gutes Zuhause bieten.

 

 

 

 Bis zu 4 mittelgroßen Hühnern

Hühner

 

.

 

Bis zu 6 mittelgroßen Hühnern

Hühner

 

 

 

Bis zu 8 mittelgroßen Hühnern

Hühner

 

Achtung: Durch die reine Grundgröße der Hühnerställe ist das Leben der Hühner natürlich möglich. Aber es ist nicht gerade optimal für Deine Hühner.

 

Hier habe ich für dich noch eine Anleitung, wie du du deinen Hühnerstall selber bauen kannst. Um zu der Website zu gelangen klicke auf eines der Bilder.

Hühner